Aktuelle Seite: HomeJugend (Seeteufel)SeeteufelberichteSeeteufel besichtigen "Beckers Bester"

Seeteufel besichtigen "Beckers Bester"

Am 05.01.2011 war es soweit - die "Seeteufel" trafen sich im NSC-Clubhaus, um zur

Besichtigung der Privatkelterei "Beckers Bester" nach Lütgenrode zu fahren.
Um 14.30 Uhr startete der Konvoi mit ca. 25 Seeteufeln (hiermit sind Mädchen und Jungen gemeint) und 7 (interessierten) Betreuern. Gegen 15.00 Uhr wurden wir bei "Beckers Bester" in Lütgenrode von Herrn Kalck in Empfang genommen. Nach kurzer Erklärung der Verhaltensregeln auf dem Werksgelände ging es auch schon los.
In der ersten Halle konnten wir das Abfüllen von Fruchtsaft in PET-Flaschen verfolgen. Pro Stunde werden hier ca. 3000 PET-Flaschen gefüllt und in Kunststofffolie verschweißt.
Von hier aus ging es dann weiter in einen Raum, in dem wir etwas über die Geschichte der Firma "Beckers Bester", sowie die Saftgewinnung und die Anlieferung, Lagerung und die Organisation der Vermarktung vermittelt bekamen. Damit das Ganze nicht zu trocken verlief, standen auf den Tischen verschiedene Sorten "Beckers Bester" zum Probieren.
Dann ging es weiter zu der Abfüllanlage in der Glasflaschen mit „Beckers Bester“ gefüllt werden. Hier war der Geräuschpegel deutlich höher, als in der ersten Halle. Die Flaschen werden hier vollautomatisch aus den Kisten gehoben, entdeckelt, gereinigt, auf Schäden geprüft, gefüllt, verschlossen, etikettiert, kurzzeitig erhitzt, abgekühlt und zum Schluss in Kisten gestellt. Das war schon sehr beeindruckend.
Als nächstes gingen wir dann in eine Halle, in der die angelieferten Säfte labormäßig überprüft und nach Freigabe anschließend gemischt werden.
Gleich im Anschluss an diese Halle steht die Abfüllanlage in Tetra-Packs. Die war leider nicht in Betrieb.
Da nicht jeder Saft umgehend in Flaschen oder Tetra-Packs abgefüllt wird, benötigt die Firma "Beckers Bester" große Lagertanks. In der Halle mit den Lagertanks endete dann auch die etwa zweistündige Besichtigung der Privatkelterei "Beckers Bester" in Lütgenrode.
Ich glaube, dass es allen Kids (und auch den Erwachsenen) gefallen hat.
An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Herrn Kalck von der Firma „Beckers Bester“, der sich sehr bemüht hat, auch den jüngeren Seeteufeln alles verständlich zu erklären.

 

Nächste Termine

Aufgrund der Coronalage
ist derzeit kein Vereinsbetrieb!

WetterOnline
Das Wetter für NORTHEIM

Windfinder NSC

Webcam klein

360 Grad Kugelpanorama

Suche

Zufallsbild

IMG_8942.JPG

Besucher seit 04.04.2005

3547637
HeuteHeute72
GesternGestern815
Diese WocheDiese Woche887
Diesen MonatDiesen Monat6210
GesamtGesamt3547637
Eingeloggte User 0
Gaeste 22