Aktuelle Seite: HomeJugend (Seeteufel)Seeteufelberichte"Leinen los - Northeim geht auf Große Fahrt" - Erster Projektteil war ein voller Erfolg

"Leinen los - Northeim geht auf Große Fahrt" - Erster Projektteil war ein voller Erfolg

Die Jugendgruppe SEETEUFEL des Northeimer Segelclub e.V., hat den ersten Teil ihres Integrationsprojektes

"Leinen los - Northeim geht auf Große Fahrt",
unter Leitung von Andreas Otte, erfolgreich abgeschlossen.
Mit dem Traditionssegelschiff "Jacob Meindert", führte ein einwöchiger Segeltörn von Kiel aus quer durch die Dänische Südsee.
Die Jugendlichen erlernten unter Anleitung ihrer Ausbilder und der zwei Mann/Frau starken Stammbesatzung Maarten und Tanja, die Grundkenntnisse der traditionellen Seemannschaft. Bei sämtlichen Tätigkeiten an Bord, vom Segelsetzen und -bergen, An- und Ablegen, Ankerwache, Klar-Schiff-Machen bis hin zur der Arbeit in der Kombüse (Küche), mussten die SEETEUFEL kräftig mit anpacken.
Am Begehrtesten war jedoch der Platz am Steuerrad. Bei phantastischem Segelwetter war es daher für jeden "Rudergänger" mehr als eindrucksvoll, einen 38 Meter langen und 90 Tonnen schweren Toppsegelschoner mit 630 Quadratmeter Seglfläche unter Vollzeug (alle Segel sind gesetzt), selbst einmal zu steuern. Die Jugendlichen und ihre Betreuer konnten annähernd errleben, wie hart die Arbeit an Bord eines traditionell geführten Segelschiffes früher gewesen sein muss.
Das Zusammenleben auf engstem Raum, das tägliche Arbeiten miteinander, das strikte Einhalten von Sicherheitsanweisungen und Verhaltensregeln, war eine echte Herausforderung, die aber mit Bravour gemeistert wurde.
Allein das Setzen und Bergen der gigantischen Segel funktionierte nur mit reiner Hand- und Muskelarbeit und nur, wenn alle zeitgleich "an einem Strang" zogen. Für alle Teilnehmer/innen war bereits dieser Teil des Projektes ein sehr einprägsames Erlebnis.
Ermöglicht wurde dieses Projekt durch den Lokalen Aktionsplan der Stadt Northeim im Rahmen des Programmes "Toleranz fördern - Kompetenz stärken" des BMfFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend), mit Unterstützung der Fa. Segelreisen-Kiel und Scheithauer-Reisen GmbH Lindau, sowie den vielen eherenamtlichen Helfern des NSC.

Foto und Text:  Andreas Otte

Nächste Termine

Aufgrund der Coronalage
ist derzeit kein Vereinsbetrieb!

WetterOnline
Das Wetter für NORTHEIM

Windfinder NSC

Webcam klein

360 Grad Kugelpanorama

Suche

Zufallsbild

_MG_9068.JPG

Besucher seit 04.04.2005

3547668
HeuteHeute103
GesternGestern815
Diese WocheDiese Woche918
Diesen MonatDiesen Monat6241
GesamtGesamt3547668
Eingeloggte User 0
Gaeste 54